,

Ausbildung und Studium gleichzeitig

In den Herbstferien eines jeden Schuljahres bieten wir Schülerinnen und Schülern unseres Wirtschaftsgymnasiums ein freiwilliges „Bachelor Of Arts“-Praktikum in großen Unternehmen im Kreis Unna an. Neben Einblicken in die Abläufe und Strukturen des Unternehmen haben die Schüler dabei die Gelegenheit, sich im direkten Gespräch mit Auszubildenden und Studierenden über die Möglichkeiten und Chancen, aber auch die Anforderungen eines dualen Studiums zu informieren. Aleyna Akin, Schülerin unserer Jahrgangsstufe 12, schreibt über ihre Erfahrungen bei der Sparkasse UnnaKamen:

„Vom 22. bis zum 26. Oktober 2018 habe ich ein freiwilliges Praktikum bei der Sparkasse UnnaKamen absolviert. Dort lernte ich den Beruf der Bankkauffrau kennen und konnte einen Einblick in das duale Studium gewinnen, das von der Sparkasse mit vielfältigen Möglichkeiten angeboten wird.

An meinem ersten Praktikumstag wurde ich herzlich von Herrn Eickmann, dem Vertriebscoach, empfangen. Er gab mir zunächst die wichtigsten Grundinformationen über die Sparkasse UnnaKamen und erläuterte mir die verschiedenen Möglichkeiten der Ausbildung sowie des dualen Studiums. Danach musste ich eine Datenschutzerklärung unterschreiben, um zu gewährleisten, dass ich Daten nicht weitergebe und wie alle Mitarbeiter der Sparkasse der Schweigepflicht unterliege.

Im Rahmen meines einwöchigen Praktikums wurde ich in der Kundenberatung und im Servicebereich eingesetzt. Ich habe u.a. dabei geholfen, die verschiedenen Automaten zu kontrollieren und auch den Münzzähler auszuleeren. In der Kundenberatung durfte ich bei Kundengesprächen dabei sein und lernte, wie die Eröffnung eines Girokontos verläuft oder der Vertragsschluss für das Online-Banking aussieht. Außerdem hatte ich die Möglichkeit, den Mitarbeitern bzw. Auszubildenden Fragen zum dualen Studium zu stellen, das mich besonders interessiert, da ich nach dem Abitur eventuell selbst diesen beruflichen Weg einschlagen möchte. So kann man sein erlerntes Theorie-Wissen auch zugleich in der Praxis anwenden.

Alles in allem hat mir das Praktikum sehr gut gefallen, da ich in der Sparkasse UnnaKamen viel lernen konnte und die Mitarbeiter mir gegenüber alle sehr freundlich und offen waren und meine Fragen immer gern beantwortet haben. In manchen Situationen hat mir auch mein schulisches Vorwissen u.a. aus dem Leistungskurs Betriebswirtschaftslehre geholfen. Es war eine sehr interessante Woche mit vielen neuen Einblicken.“