Einträge von Felix Frohneberg

,

Einmal Salafismus und wieder zurück

Der Aussteiger Dominic Schmitz erzählt über seine Erfahrungen als Salafist Als der Ex-Salafist den Raum betrat, hörten die Gespräche schlagartig auf. Interessiert, aber auch skeptisch, begutachteten die Schüler des Hansa Berufskollegs den Aussteiger. Dominic Schmitz ist inzwischen 29 Jahre alt. Mit 17 Jahren kam er zum ersten Mal, durch einen Freund, in Kontakt mit dem Islam. Als Scheidungskind und Außenseiter war er auf der Suche nach Anerkennung – die fand er in der islamistischen Szene. Zusammen mit einem Mitarbeiter aus dem Innenministerium, der auf Aussteiger spezialisiert ist, erzählte Dominic von seiner Konversion, seinen Erfahrungen und wie er es geschafft hat, sich von der salafistischen Bewegung zu lösen. Neben der chronologischen […]

, ,

China-Kompetenz made in Unna

Bereits Anfang 2016 startete die Kooperation zwischen dem Konfuzius-Institut Metropole Ruhr und dem Hansa Berufskolleg Unna, um unsere Auszubildenden im Rahmen ihrer Zusatzqualifikation zum IHK-geprüften Asienkaufmann in der chinesischen Sprache und Kultur aktiv zu fördern. Nun wurden 11 Auszubildende und 3 Lehrer unserer Schule für Ihre erfolgreiche Teilnahme an der Sprachprüfung ausgezeichnet. Der Hànyǔ Shuǐpíng Kǎoshì (chinesisch 汉语水平考试‚ Prüfung des Chinesisch-Niveaus, HSK) ist ein zentraler, standardisierter Test für Chinesisch als Fremdsprache, der den sprachlichen Leistungsstand misst. Er wird in der Volksrepublik China und weltweit an lizenzierten Testzentren (bei uns das Konfuziusinstitut in Duisburg) durchgeführt. Der HSK eignet sich für alle, die einen qualifizierten Sprachnachweis erwerben wollen und für Studierende, die ausreichende […]

, ,

Besichtigung einer Agentur in Turin für den europäischen Austausch

Das Hansa Berufskolleg Unna schickt mit dem Erasmus + Projekt jedes Jahr nahezu 50 Auszubildende in sechs europäische Partnerländer für ein dreiwöchiges bzw. dreimonatiges Praktikum in kaufmännische Betriebe. Nun sollen die Partnerschaften wachsen. Im Rahmen eines vorbereitenden Besuchs flog Frau Lucia Tozzi, Oberstudienrätin am Hansa Berufskolleg und stellvertretende Europa-Team-Leitung, vom 17.01 – 19.01.2017 nach Turin. Ziel des Aufenthaltes war es, die Agentur EUROFORM in Turin zu besuchen und eventuell die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit auszuloten. Die Agentur EUROFORM vermittelt seit Jahren erfolgreich Praktikumsplätze rund um Turin sowie im Ausland. In einem dreistündigen Gespräch wurden die Erwartungen des Hansa Berufskollegs dargestellt und die Anforderungen seitens der Agentur geprüft. Vertieft wurde über die […]

Hansa Berufskolleg feiert deutsch-französischen Tag

Mit dem Besuch einer Lehrveranstaltung des Essener Romanisten Professor Dr. Volker Steinkamp beging das Hansa Berufskolleg den diesjährigen deutsch-französischen Tag. Die Schüler der Oberstufe der Höheren Handelsschule besichtigten am Donnerstag, den 19. Januar in Begleitung ihrer Französischlehrerinnen die Universität Essen und nahmen an einer Lehrveranstaltung von Professor Dr. Steinkamp zum Thema „Die Beziehungen zwischen Deutschland und Frankreich“ teil. Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung erläuterte Professor Dr. Steinkamp seinen Zuhörern die aktuelle politische Situation in Frankreich und  wie sich die einstige „Erbfeindschaft“ in eine „Erbfreundschaft“ verwandelte. Neben einem historischen Rückblick und einer Erläuterung des engen Verhältnisses der beiden Länder erläuterte Professor Steinkamp den Jugendlichen auch die Rolle des Französischen in der Welt […]

,

2 Schultage an der Uni

Jedes Jahr zum Beginn des Wintersemesters verlegen wir den Unterricht unserer Jahrgangsstufe 12 für zwei Tage an die TU Dortmund. Dabei werden unsere 12er von der Uni über alles Wichtige informiert, nehmen an regulären Vorlesungen der Erstsemester teil und tun all das, was Studenten so tun. Außerdem geben Hansa-Abiturienten vorheriger Jahrgänge, die jetzt an der TU Dortmund studieren, wichtige Tipps. Lukas Hauser, Schüler unserer Jahrgangsstufe 12 und Student für 2 Tage, schildert seine Eindrücke: Am 14. und 15 November unternahm der 12er-Jahrgang des Wirtschaftsgymnasiums eine Exkursion an die Technische Universität Dortmund. Im Vorfeld machte sich bei dem einen oder anderen Unmut breit: „Ich will eh nicht studieren!“ „Ich weiß doch […]

Wo bitte geht es zum Ausbildungsplatz?

Den Oberstufenschülerinnen und -schüler unserer Höheren Handelsschule bot sich im vergangenen Dezember ein ganz besonderes Angebot. Zahlreiche Vertreter von Unternehmen und Verbänden stellten sich den Fragen der Schülerinnen und Schüler und nahmen sich die Zeit, im Anschluss auch auf individuelle Fälle einzugehen. Nach einer kurzen Begrüßung durch unseren Schulleiter Herrn Schmidt und einer kurzen Vorstellung der Gäste übernahm Frau Stoppel-Mecklenbrauck von der Bundesagentur für Arbeit, die zugleich auch die Initiatorin der Veranstaltung war, die Moderation. Bereits im Vorfeld hatten die Schülerinnen und Schüler viele Fragen gesammelt, die sie Unternehmern und Ausbildern schon immer einmal stellen wollten und die Frau Stoppel-Mecklenbrauck dann der Reihe nach den kompetenten Gästen vortrug. Diese Fragen […]

,

Rewe – Ein ungewöhnliches Praktikum

Jedes Jahr in den Herbstferien ermöglichen wir einigen Schülerinnen und Schülern unseres Wirtschaftsgymnasiums ein freiwilliges „Bachelor Of Arts“-Praktikum in großen Unternehmen im Kreis Unna. Neben dem Kennenlernen der Abläufe und Strukturen des Praktikumsbetriebes gilt es im Rahmen dieser Woche, sich mit den Möglichkeiten und Chancen, aber auch den Anforderungen eines dualen Studiums vertraut zu machen. Maurice Agner, Schüler unserer Jahrgangsstufe 12, beschreibt seine Erfahrungen: „Mein einwöchiges Praktikum absolvierte ich vom 17. bis zum 21. Oktober 2016 bei der Rewe Dortmund Großhandel eG am Asselner Hellweg in Dortmund. Nachdem das Hansa Berufskolleg den Kontakt hergestellt hatte, bewarb ich mich per E-Mail und bekam nach kurzer Zeit die Bestätigung des Unternehmens. Am […]

,

Besichtigung des Containerhafens in Hamburg

Zum vierten Mal besichtigten die Kaufleute für Speditions- und Logistikdienstleistung vom 02.11 – 03.11.2016 den Hamburger Containerhafen. In dieser zweitätigen Tour nach Hamburg sollten die Lerninhalte der Mittelstufe See vertieft werden. Containerverladungen, Ladegeschirre, Containerschiffe, Verladeeinrichtungen für eine Zwischenlagerung und die gesamte Hafenlogistik konnten ganz nah beobachtet werden. Mit einer dreistündigen Busfahrt in dem Hochsicherheitstrakt des Hamburger Hafens konnten sich die Auszubildenden einen ersten praktischen Eindruck verschaffen. „Natürlich ist es hier vor Ort spannender, als ständig nur Foto´s zu sehen“, meint der Auszubildende Niklas O. Der Burchardkai ist die größte Anlage für den Containerumschlag im Hamburger Hafen und schlägt fast jeden dritten Container im Hamburger Hafen um. 30 Containerbrücken arbeiten an […]

, ,

Abschlussveranstaltung Erasmus+

Als zertifizierte Europaschule stellen internationale Berufserfahrungen einen entscheidenden Baustein in dem beruflichen Anforderungsprofil unserer Auszubildenden dar. Aufgrund der intensiven Kooperation mit dem Kreis Unna, unseren Ausbildungsunternehmen und der Europäischen Union nutzten unsere Teilnehmer die einmalige Gelegenheit, für drei Wochen einen grenzüberschreitenden Lernortwechsel im europäischen Ausland vorzunehmen. Ziele der Auslandsreisenden waren die Länder Belgien, Türkei, Italien, Irland, Polen und Großbritannien. Im Rahmen der feierlichen Abschlussveranstaltung am 10. November 2016 in den Räumen der DHL Unna berichteten die Auszubildenden von den vielen neuen Eindrücken des Ziellandes, die sie auf vielfältige Weise in den ausländischen Unternehmen und Gastfamilien sammeln konnten. Anschließend erfolgte die Zertifizierung der im Ausland erbrachten Leistungen durch die feierliche Verleihung […]

, ,

Auf nach Asien

Auch im aktuellen Schuljahr haben wieder Schülerinnen und Schüler unsere Partnerschule in Shanghai besucht und die Zusatzqualifikation Asienkaufmann erhalten. Den Bericht dazu finden Sie auf den Seiten des Kreises Unna und des Westfälischen Anzeigers: http://www.kreis-unna.de/nachrichten/newsdetail.html?tx_ttnews%5Btt_news%5D=7781&cHash=6f096f3881a0e7c00c0eed0fcaeff262 http://www.wa.de/lokales/boenen/auszubildende-boenen-kreis-qualifizieren-sich-asienkaufmann-6965896.html Zudem finden Sie bei Youtube auch ein Video: