,

Hamburg mal anders

Vom 24. – 26. September 2019 besuchten Schülerinnen und Schüler des Bildungsgangs Groß- und Außenhandels aus der GH17A und B mit Herrn Holzhausen und Frau Heywinkel Hamburg.

Der Besuch beinhaltete eine Stadtführung, bei der den Schülern die Innenstadt, Speicherstadt, HafenCity und St. Pauli nähergebracht wurde.

Als besonderes Highlight empfanden alle Auszubildenden die Besichtigung der Containerterminals „Burchardkai“ und den vollautomatischen Kai „Altenwerder“.

Die Terminalführung erfolgte durch eine Bustour, wo mit man ganz nah an das Geschehen herankommen konnte.

Bei der Besichtigung hat die Gruppe das Löschen und Laden eines Containerschiffes sowie weitere Prozesse, beispielsweise den Transport der Container auf dem Terminalgelände hautnah miterlebt.

Die Fahrt war ein Super-Erfolg und wird hoffentlich im kommenden Jahr mit den nächsten Klassen wiederholt.

Marcel Puth & Lara Kostrzewa – GH17A, EGV AG