Höhere Handelsschule besucht Spanischvorlesung an der Universität Duisburg-Essen

Auf Einladung des Essener Romanisten Professor Dr. Alf Monjour besuchte die Europaklasse C16 EU1  der Höheren Handelsschule  eine Vorlesung zur spanischen Landeswissenschaft.

Zuvor diskutierte Professor Monjour im Rahmen einer Gesprächsrunde mit den Schülerinnen und Schülern  Fragen zum Studium in Deutschland und zur aktuellen wirtschaftlichen und politischen Situation  in Spanien.

Die Schülerfragen wurden in der anschließenden Vorlesung durch einen Blick auf die aktuelle Medienlandschaft und historische Fragestellungen in Spanien vertieft.

Zum Abschluss sagte Professor Monjour den Schülerinnen und Schülern zu, sie in ihrem weiteren schulischen  Werdegang zu unterstützen.