, ,

Kulinarisches Arbeitstreffen mit unserem ERASMUS+ Partner im belgischen Eupen

Auch in diesem Jahr war das Hansa Berufskolleg zur praktischen Zwischenprüfung der Restaurateure am ZAWM (Zentrum für Aus- und Weiterbildung) in Eupen, Belgien eingeladen. So machten sich zwei Vertreterinnen des Europateams (Frau Kadoch, Projektleitung für Internationale Kontakte und Frau Süßer, Projektleitung Belgien) auf den Weg ins 200 km weit entfernte Eupen.

Die weiteren 10 angereisten Vertreter unterschiedlicher Partnereinrichtungen kamen aus verschiedenen Ländern und wurden von dem Schulleiter Herrn Pankert auf Deutsch, Flämisch und Französisch begrüßt – hier zeigt sich die sprachliche Besonderheit der Region, dessen Bewohner alle drei Sprachen fließend beherrschen.

Anders als in Deutschland werden Restaurateure sowohl im Service als auch in der Küche ausgebildet. Geprüft wird zu Realbedingungen über zwei Tage. Der Prüfling in der Küche, der für den Tisch des Teams vom Hansa Berufskolleg und die belgischen Ansprechpartner für das Erasmus+ Projekt zuständig war, konkretisierte diese Vorgaben durch ein Entrecôte an Sauce Béarnaise mit Möhrenmousse und Kartoffelbällchen. Der Prüfling im Service ergänzte das Essen mit von ihm ausgesuchten Weinen und stand ebenfalls unter den kritischen Augen des Prüfers im Service. Auch auf Extrawünsche musste sowohl der Prüfling im Service als auch der Prüfling in der Küche reagieren.

Den kulinarischen Genuss verbanden das Team des Hansa Berufskollegs und die belgischen Ansprechpartner für das Erasmus+ Projekt mit umfangreicher Arbeit: Ende März kommen zwei belgische Auszubildende nach Unna, um ein zweiwöchiges Betriebspraktikum zu absolvieren. Betreut werden die beiden jungen Leute von Frau Kadoch und Frau Süßer. Bereits im Herbst 2017 werden 4-6 Auszubildende aus Unna ein dreiwöchiges ERASMUS+ Praktikum in Eupen durchführen.

Insgesamt haben sich die jungen Restaurateure sehr viel Mühe gegeben. Das Europateam des Hansa Berufskollegs freut sich wieder auf eine Einladung im nächsten Jahr und eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit im Rahmen der mittlerweile 17-jährigen Partnerschaft zwischen dem Hansa Berufskolleg Unna und dem ZAWM.