Die Höhere HandelsschuleHansa Berufskolleg Unna
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Höhere Handelsschule

am Hansa Berufskolleg Unna

Sie haben die Fachoberschulreife mit oder ohne Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erworben und möchten später an einer Fachhochschule studieren und/oder eine anspruchsvolle kaufmännische Ausbildung machen? Sie sind motiviert und bereit Neues zu lernen?

Dann sind Sie an der Höheren Handelsschule des Hansa Berufskollegs Unna genau richtig.

Die Schülerinnen und Schüler der Höheren Handelsschule haben ihren Bildungsgang links in einem Video selbst vorgestellt.

Die Entscheidung für die Höhere Handelsschule ist ein wichtiger Schritt in Richtung einer kaufmännisch orientierten beruflichen Zukunft!

In einem zweijährigen Bildungsgang führen wir Sie zum beruflichen Teil der Fachhochschulreife. Wir vermitteln berufliche Kenntnisse im Bereich Wirtschaft und Verwaltung und wir bieten Ihnen eine angenehme Lernatmosphäre.

In unseren Klassen unterrichten wir maximal 22 bis 25 Schüler*innen, um so ein intensives und gezieltes Lernen zu ermöglichen. Unsere Klassenzimmer sind modern und hell sowie bestens ausgestattet.

Dagmar Peternek

Dagmar Peternek

Ihre Ansprechpartnerin
Christoph Hoppe

Christoph Hoppe

Ihr Ansprechpartner

Die Höhere Handelsschule des Hansa Berufskolleg unterstützt Sie bestmöglich auf dem Weg zu Ihrem Fachabitur.

Um für jede und jeden die bestmögliche Unterstützung zu gewährleisten, bieten wir zusätzlich speziellen Förderunterricht in den Fächern Englisch, Mathematik und Deutsch an. Und auch wer unter Prüfungsangst oder LRS leidet, bekommt bei uns hilfreiche und professionelle Unterstützung.

Darüber hinaus bieten wir spezielle Hilfe in Bezug auf die Berufsorientierung und Berufsberatung durch die Bundesagentur für Arbeit bei uns in der Schule an. Zu aktuellen Themen organisieren wir darüber hinaus eintägige Studienfahrten.

Sie haben Fragen oder möchten sich individuell beraten lassen? Auf unserer Kontaktseite finden Sie die richtigen Ansprechpartner*innen und alle entsprechenden Kontaktdaten. Wir sind gerne für Sie da.

Aktuelles aus unserem Blog

aus dem Bereich der Höheren Handelsschule

Stundentafel der Klassen 11 und 12

Der Plichtunterricht beträgt 24 Stunden pro Woche.
Das entspricht einer Gesamt-Pflichtstundenzahl von 1.360 Unterrichtsstunden pro Jahr.

Klasse 11 – EU

Berufsbezogener
Lernbereich:

  • Betriebswirtschaftslehre
    mit Rechnungswesen: 7 Std.
  • Volkswirtschaftlehre: 2 Std.
  • Informationswirtschaft: 3 Std.
  • Mathematik: 3 Std.
  • Englisch: 3 Std.
  • Spanisch oder
    Französisch: 2 Std.
  • Praktikum: 3 Wochen

Berufsübergreifender
Lernbereich: 

  • Deutsch/
    Kommunikation: 3 Std.
  • Religionslehre: 2 Std.
  • Sport/
    Gesundheitsförderung: 2 Std.
  • Politik/
    Gesellschaftslehre: 2 Std.

Differenzierungsbereich: 

  • Wirtschaftsgeografie: 2 Std.
  • Lebensmanagement: 1 Std.
  • Deutsch-Projekt: 2 Std.

Arbeitsgemeinschaften

  • Englisch/Mathematik
    Stützkurse-AGs: 2 Std.

Klasse 11 – IW

Berufsbezogener
Lernbereich:

  • Betriebswirtschaftslehre
    mit Rechnungswesen: 7 Std.
  • Volkswirtschaftlehre: 2 Std.
  • Informationswirtschaft: 5 Std.
  • Mathematik: 3 Std.
  • Englisch: 3 Std.
  • Praktikum: 3 Wochen

Berufsübergreifender
Lernbereich: 

  • Deutsch/
    Kommunikation: 3 Std.
  • Religionslehre: 2 Std.
  • Sport/
    Gesundheitsförderung: 2 Std.
  • Politik/
    Gesellschaftslehre: 2 Std.

Differenzierungsbereich: 

  • Wirtschaftsgeografie: 2 Std.
  • Lebensmanagement: 1 Std.
  • Deutsch-Projekt: 2 Std.

Arbeitsgemeinschaften

  • Englisch/Mathematik
    Stützkurse-AGs: 2 Std.

Klasse 12 – EU

Berufsbezogener Lernbereich:

  • Betriebswirtschaftslehre
    mit Rechnungswesen: 7 Std.
  • Volkswirtschaftlehre: 2 Std.
  • Informationswirtschaft: 3 Std.
  • Mathematik: 3 Std.
  • Englisch: 3 Std.
  • Spanisch oder
    Französisch: 2 Std.
  • Chemie/Biologie: 1 Std.

Berufsübergreifender Lernbereich: 

  • Deutsch/
    Kommunikation: 3 Std.
  • Religionslehre: 2 Std.
  • Sport/
    Gesundheitsförderung: 2 Std.
  • Politik/
    Gesellschaftslehre: 2 Std.

Differenzierungsbereich: 

  • Wirtschaftsgeografie: 2 Std.
  • Wirtschaftsrecht: 2 Std.

Klasse 12 – IW

Berufsbezogener Lernbereich:

  • Betriebswirtschaftslehre
    mit Rechnungswesen: 7 Std.
  • Volkswirtschaftlehre: 2 Std.
  • Informationswirtschaft: 5 Std.
  • Mathematik: 3 Std.
  • Englisch: 3 Std.
  • Chemie/Biologie: 2 Std.

Berufsübergreifender Lernbereich: 

  • Deutsch/
    Kommunikation: 3 Std.
  • Religionslehre: 2 Std.
  • Sport/
    Gesundheitsförderung: 2 Std.
  • Politik/
    Gesellschaftslehre: 2 Std.

Differenzierungsbereich: 

  • Wirtschaftsgeografie: 2 Std.
  • Wirtschaftsrecht: 1 Std.

Sie möchten sich gerne beim Hansa Berufskolleg anmelden?
Dann klicken Sie einfach auf den Button rechts. Auf unserer Seite „Anmelden“ erklären wir Ihnen, wie sie das ganz einfach tun können. Wenn noch weiterer Beratungsbedarf besteht, dann finden Sie HIER unsere Kontaktdaten mit den entsprechenden Ansprechpartner*innen. Gerne nehmen wir uns Zeit für Sie.