„Besser als Kino!“ – die Berufsfachschule II besucht den Landtag in Düsseldorf

Dass Politik ganz schön spannend sein kann und nicht nur bloße Theorie ist, durfte die BII18C hautnah erleben. Bei bestem Wetter ging es für 13 Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule II zum Landtag nach Düsseldorf.

Nach einem intensiven Sicherheitscheck gab es eine 30-minütige Einführung in den Landtag. Unter anderem wurde erklärt, was ein Abgeordneter im Landtag macht, was ein Ausschuss ist und wie der Plenarsaal aufgebaut ist. Hierbei konnten viele Schülerinnen und Schüler auf das Wissen aus dem Politikunterricht zurück greifen.

Nach dem Frühstück ging es dann im gläsernen Aufzug auf die Besuchertribüne des Plenarsaals, wo die jungen Leute im Kinosessel die Diskussion zum Thema „Die Grundrente muss kommen – gerechte Renten für alle, die hart gearbeitet haben – Lebensleistung honorieren und Altersarmut bekämpfen!“ verfolgen konnten. Im Gegensatz zu den Landtagsabgeordneten, deren Plenarsitzung bis 20.55 Uhr ging, durften die Schülerinnen und Schüler den Plenarsaal nach 60 Minuten wieder verlassen und die Landeshauptstadt auf eigene Faust erkunden.