Liest du noch oder bloggst Du schon?

2,32 Milliarden aktive User weltweit. Davon 30 Millionen allein in Deutschland. Und wer ist der erfolgreichste deutsche Facebook-Nutzer mit ebenfalls 30 Millionen Followern weltweit? Richtig: Mesut Özil.
Diese Zahlen lesen sich nicht nur beeindruckend, sie zeigen auch, welch großen Einfluss soziale Netzwerke wie Facebook auf die Menschen nehmen können. Said Rezek, Referent und Journalist der Ruhr Nachrichten lud die Schülerinnen und Schüler der Internationalen Förderklasse nun dazu ein, in einem in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum (KI) durchgeführten „Bloggerworkshop“ die Möglichkeiten der digitalen Medien kennenzulernen und selbst auszuprobieren.
Dabei war es ihm besonders wichtig, sich nicht auf die negativen Seiten zu beschränken, sondern die Schülerinnen und Schüler vielmehr darin zu bestärken, sich selbst einzubringen und die positiven Effekte der Sozialen Netzwerke für sich zu entdecken und zu nutzen. Natürlich wurden vieldiskutierte Themen wie der sogenannte Hatespeech nicht ausgespart. Aber anhand eines aktuellen Beispiels wurde aufgezeigt, dass die Netzgemeinde in der Lage ist, sich selbstständig dagegen zu wehren und einen Hatespeech in einen „Flowerrain“ zu verwandeln. Rezek legte Wert darauf, die moderne Medienwelt als Teil unseres heutigen Alltags anzunehmen und sich über das eigene digitale Handeln bewusst zu werden. Und so wurden aus den MedienkonsumentInnen an diesem Tag Medienschaffende, die unter der kompetenten Anleitung eigene Beiträge und sogar sogenannte Listicles erstellten. Die zugewanderten Schülerinnen und Schüler wurden darin bestärkt, sich selbst in soziale Netzwerke einzubringen und sich ihre persönlichen Ansichten einer breiteren Öffentlichkeit zu zeigen. Es müssen ja nicht immer sofort 30 Millionen Follower sein.

Die Inhalte waren im Einzelnen:

  • Was sind Medien?
  • kurze Texte verfassen und Blogs gestalten
  • Listicles erstellen,
  • Texttafeln produzieren,
  • Wie finde ich Zitate von Politikern, Stars oder Sportlern?
  • Kostenlose und lizenzfreie Bilder über Internetseiten wie pixabay.com, Wikipedia etc.
  • Umgang mit Hasskommentaren
  • Wann ist die beste Zeit für einen Post?
  • Gefahren und Risiken beim Posten