Einträge von Felix Frohneberg

,

Kaufleute für Speditions- und Logistikdienstleistung erstmalig in Bologna

In diesem Jahr verlagerten drei Kaufleute für Speditions- und Logistkdienstleistung ihr Lern-bzw. Arbeitsort im Rahmen des Erasmus + Projektes für den zeitraum vom 13.10.2017 bis zum 03.11.2017 nach Bologna, Italien. Dafür wurden sie von ihren Unternehmen freigestellt und konnten somit wertvolle Erfahrungen und Einblicke in die italienische Arbeitswelt der Spedition und Logistik sammeln. Gesprochen wurde nur Englisch und ihre Aufgabengebiete waren die Bearbeitung von Dokumenten in der Luft- und Seefracht. Die drei heimischen Speditionsunternehmen, Rhenus Retrans GmbH &Co KG in Lünen, NTG Logistik Ense und Nordfrost in Unna freuen sich ihren Auszubildenden diese Erfahrung im Ausland ermöglicht zu haben. „Mein Ausbildungsunternehmen findet das richtig gut, dass ich im Ausland speditionelle […]

,

Informationsveranstaltung: Abitur am Berufskolleg

Vielleicht haben Sie bisher gar nicht gewusst, welche attraktiven Möglichkeiten die gymnasialen Oberstufen der 5 Berufskollegs des Kreises Unna bieten. Im Rahmen von zwei gemeinsamen Informationsveranstaltungen am 20.11. in Unna und am 16.01. möchten Ihnen die 5 Schulen eine Orientierung an die Hand geben und die vielfältigen Wege aufzeigen, die bei uns zur allgemeinen Hochschulreife führen. Neben der mit dem Vollabitur verbundenen Allgemeinbildung gibt es bei den Berufskollegs zusätzlich die ausbildungs- und studienorientierte Spezialisierung im jeweiligen Schwerpunkt – von Wirtschaft über Technik und Informatik bis zum Gesundheitswesen. Sind Sie interessiert? Wir laden Sie ein, unsere Beruflichen Gymnasien bei den beiden Informationsveranstaltungen kennen zu lernen und möchten Sie ermuntern, uns Fragen […]

,

Medizinische Fachangestellte bei Theaterstück gegen Tuberkulose

Die Schülerinnen und Schüler der Medizinischen Fachangestellten besuchten mit 150 Schülern des Hansa Berufskollegs das Theaterstück zum Thema „Tuberkulose.“ Die BUKOPharma-Kampagne, die seit 30 Jahren ungesunde Pharmageschäfte thematisiert, war in diesem Jahr das erste Mal mit der Straßentheatergruppe Schluck & Weg im Hansa Berufskolleg, um den Schülerinnen und Schülern das unangenehme Thema „Tuberkulose“ näherzubringen. An der Tuberkulose sterben weltweit immer noch knapp 2 Millionen Menschen und auch in Europa steigen die Infektionszahlen an. Das Theaterstück wurde auf eine sehr temporeiche und mitreißende Art präsentiert, bei der die beiden Tuberkulose-Bakterien ´Tuberku´ und `Losi`, sowohl in Erinnerung über ihre grandiosen Erfolge in der Vergangenheit schwelgten als auch ihren Frust über die Schwierigkeiten […]

Messebesuch Fair Friends

Am 08.09.2017 besuchte die Klasse C16IW1 die „Fair Friends“ – Messe in Dortmund – eine Messe für nachhaltige Lebensstile, Fairen Handel und gesellschaftliche Ver-antwortung. Die Schüler*innen konnten sich unter anderem über das vielfältige Angebot des fairen Handels im Bereich der Lebensmittelproduktion und der Textilindustrie informieren, nachhaltige Investitionsmöglichkeiten kennenlernen – die GLS Bank ist die erste Bank, die nach sozial-ökologischen Grundsätzen arbeitet – oder aber auch neue Formen des Upcyclings betrachten. Das Abschlussgespräch umfasste Themen der gesellschaftlichen Verantwortung – wo kann ich mich für Nachhaltigkeit, faire Arbeitsbedingungen usw. einsetzen, wo ist der Staat in die Verantwortung zu nehmen … U. Wagner

,

Im Schleudergang auf dem Schulhof

Die letzten Arbeiten sind geschrieben, die Noten bereits vergeben – viele Schülerinnen und Schüler lassen sich in den letzten Tagen vor den Sommerferien nur schwer zum Lernen motivieren und haben bereits in den Ferienmodus umgeschaltet. Anders am Hansa Berufskolleg: dort war die Verkehrswacht Unna zu Besuch, Themen wie überhöhte Geschwindigkeit, riskante Fahrmanöver und Alkohol am Steuer standen auf dem Stundenplan und die Schüler Schlange. Gerade Fahranfänger sind überproportional in den Unfallstatistiken vertreten und im Straßenverkehr besonders gefährdet. Die „Aktion Junge Fahrer“ der Deutschen Verkehrswacht will das ändern und hat mit ihren zahlreichen Angeboten die jungen Fahrer des Hansa Berufskollegs für die Gefährdung sensibilisiert. Aktionselemente wie Gurtschlitten, Fahrsimulatoren, Motorradsimulator, Alkoholsimulator und […]

, ,

Neues Schuljahr – neue Chancen

Es ist wieder soweit. Der neue Jahrgang Industriekaufleute EU wird im September, unmittelbar nach Beginn des neuen Schuljahres, ihre dreimonatige Auslandsphase antreten. 9 junge Auszubildende werden ihren heimischen Arbeitsplatz gegen einen Praktikumsplatz in der irischen Stadt Cork eintauschen. Sie haben eine schöne Zeit vor sich, in der sie unglaublich viele Eindrücke sprachlicher, kultureller und nicht zuletzt persönlicher Art sammeln werden. Cork ist Universitätsstadt und war übrigens im Jahre 2005 europäische Kulturhauptstadt. Daher wird es viele Festivals und kulturelle Ereignisse geben, die ebenso wir das Leben und Arbeiten in den Gastbetrieben ihre Persönlichkeit nachhaltig formen werden. Die jungen Leute können sich umso mehr freuen, da ihr Aufenthalt weitreichend von dem Förderprogramm Erasmus+ sowie […]

,

Das White Horse Theatre war auch in diesem Jahr zu Gast im Hansa BK

Am Dienstag, d. 4.Juli stand etwas Besonderes auf dem Stundenplan vieler Schülerinnen und Schüler des Wirtschaftsgymnasiums und der Höheren Handelsschule: eine Aufführung von Oscar Wilde’s The Picture of Dorian Gray in der Fassung von Guy Wilson, präsentiert von vier jungen, exzellenten Schauspielern des White Horse Theatre. Auch wenn der Klassiker der englischsprachigen Literatur schon fast 130 Jahre alt ist, präsentiert das Stück Themen, die auch heute noch aktuell sind. Zentral ist hier das Faust-Thema in modernerer Form: Dorian Gray verkauft seine Seele, um seine Schönheit und Jugend zu bewahren. Statt seiner selbst altert nur sein gemaltes Portrait. Darin hinterlässt sein Leben mit seinen Versuchungen vielfältige Spuren, denn Dorian Gray schreckt […]

,

Internationales Frühstück

Das Internationale Frühstück des Hansa-Berufskolleg war ein voller Erfolg! Wir trafen uns am Montag den 15.5.2017 und aßen zusammen diverse Spezialitäten aus verschiedenen Nationen. Es hat allen Schülern sehr viel Spaß gemacht und man hat viel über die Spezialitäten der andern Länder gelernt.

Fabian Dietz gewinnt den dritten Preis des Europäischen Wettbewerbs auf Landesebene

„In Europa angekommen – und was nun?“ Das war das Sonderthema des Europäischen Wettbewerbs 2017. Und wie im letzten Jahr konnte sich das Hansa Berufskolleg über eine Prämierung freuen. Fabian Dietz, Schüler der Klasse C15EU 3 der Höheren Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung, konnte den dritten Platz auf Landesebene erringen. Am 13. Juni nahm Fabian Dietz im Dortmunder Rathaus Preis und Urkunde auf einer Feierstunde der Preisträger in Empfang. Mit seiner Arbeit hatte sich Fabian mit der Migrationsgeschichte seiner Familie über drei Generationen hinweg auseinandergesetzt. „Mich sprach dieser Aspekt sofort an, als mein Deutschlehrer die Themen des Europäischen Wettbewerbs vorstellte.“ Neben dem Preisträger konnten sich folgende Schülerinnen und Schüler der […]

,

Falschgeldseminar im Einzelhandel

Jahr für Jahr entsteht im Einzelhandel ein riesiger Schaden durch Falschgeld. Daher fand auch in diesem Jahr ein Falschgeldseminar für die Unterstufenschüler des Einzelhandels statt. Referenten der deutschen Bundesbank erläuterten den Schülerinnen und Schülern, wie sie Falschgeld schnell, sicher und ohne technische Hilfsmittel identifizieren können. Zudem wurden die Lernenden für verdächtige Situationen sensibilisiert. Auch Handlungsempfehlungen für den Ernstfall waren Gegenstand der Veranstaltung.