Einträge von Felix Frohneberg

,

Im Schleudergang auf dem Schulhof

Die letzten Arbeiten sind geschrieben, die Noten bereits vergeben – viele Schülerinnen und Schüler lassen sich in den letzten Tagen vor den Sommerferien nur schwer zum Lernen motivieren und haben bereits in den Ferienmodus umgeschaltet. Anders am Hansa Berufskolleg: dort war die Verkehrswacht Unna zu Besuch, Themen wie überhöhte Geschwindigkeit, riskante Fahrmanöver und Alkohol am Steuer standen auf dem Stundenplan und die Schüler Schlange. Gerade Fahranfänger sind überproportional in den Unfallstatistiken vertreten und im Straßenverkehr besonders gefährdet. Die „Aktion Junge Fahrer“ der Deutschen Verkehrswacht will das ändern und hat mit ihren zahlreichen Angeboten die jungen Fahrer des Hansa Berufskollegs für die Gefährdung sensibilisiert. Aktionselemente wie Gurtschlitten, Fahrsimulatoren, Motorradsimulator, Alkoholsimulator und […]

, ,

Neues Schuljahr – neue Chancen

Es ist wieder soweit. Der neue Jahrgang Industriekaufleute EU wird im September, unmittelbar nach Beginn des neuen Schuljahres, ihre dreimonatige Auslandsphase antreten. 9 junge Auszubildende werden ihren heimischen Arbeitsplatz gegen einen Praktikumsplatz in der irischen Stadt Cork eintauschen. Sie haben eine schöne Zeit vor sich, in der sie unglaublich viele Eindrücke sprachlicher, kultureller und nicht zuletzt persönlicher Art sammeln werden. Cork ist Universitätsstadt und war übrigens im Jahre 2005 europäische Kulturhauptstadt. Daher wird es viele Festivals und kulturelle Ereignisse geben, die ebenso wir das Leben und Arbeiten in den Gastbetrieben ihre Persönlichkeit nachhaltig formen werden. Die jungen Leute können sich umso mehr freuen, da ihr Aufenthalt weitreichend von dem Förderprogramm Erasmus+ sowie […]

,

Das White Horse Theatre war auch in diesem Jahr zu Gast im Hansa BK

Am Dienstag, d. 4.Juli stand etwas Besonderes auf dem Stundenplan vieler Schülerinnen und Schüler des Wirtschaftsgymnasiums und der Höheren Handelsschule: eine Aufführung von Oscar Wilde’s The Picture of Dorian Gray in der Fassung von Guy Wilson, präsentiert von vier jungen, exzellenten Schauspielern des White Horse Theatre. Auch wenn der Klassiker der englischsprachigen Literatur schon fast 130 Jahre alt ist, präsentiert das Stück Themen, die auch heute noch aktuell sind. Zentral ist hier das Faust-Thema in modernerer Form: Dorian Gray verkauft seine Seele, um seine Schönheit und Jugend zu bewahren. Statt seiner selbst altert nur sein gemaltes Portrait. Darin hinterlässt sein Leben mit seinen Versuchungen vielfältige Spuren, denn Dorian Gray schreckt […]

,

Internationales Frühstück

Das Internationale Frühstück des Hansa-Berufskolleg war ein voller Erfolg! Wir trafen uns am Montag den 15.5.2017 und aßen zusammen diverse Spezialitäten aus verschiedenen Nationen. Es hat allen Schülern sehr viel Spaß gemacht und man hat viel über die Spezialitäten der andern Länder gelernt.

Fabian Dietz gewinnt den dritten Preis des Europäischen Wettbewerbs auf Landesebene

„In Europa angekommen – und was nun?“ Das war das Sonderthema des Europäischen Wettbewerbs 2017. Und wie im letzten Jahr konnte sich das Hansa Berufskolleg über eine Prämierung freuen. Fabian Dietz, Schüler der Klasse C15EU 3 der Höheren Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung, konnte den dritten Platz auf Landesebene erringen. Am 13. Juni nahm Fabian Dietz im Dortmunder Rathaus Preis und Urkunde auf einer Feierstunde der Preisträger in Empfang. Mit seiner Arbeit hatte sich Fabian mit der Migrationsgeschichte seiner Familie über drei Generationen hinweg auseinandergesetzt. „Mich sprach dieser Aspekt sofort an, als mein Deutschlehrer die Themen des Europäischen Wettbewerbs vorstellte.“ Neben dem Preisträger konnten sich folgende Schülerinnen und Schüler der […]

,

Falschgeldseminar im Einzelhandel

Jahr für Jahr entsteht im Einzelhandel ein riesiger Schaden durch Falschgeld. Daher fand auch in diesem Jahr ein Falschgeldseminar für die Unterstufenschüler des Einzelhandels statt. Referenten der deutschen Bundesbank erläuterten den Schülerinnen und Schülern, wie sie Falschgeld schnell, sicher und ohne technische Hilfsmittel identifizieren können. Zudem wurden die Lernenden für verdächtige Situationen sensibilisiert. Auch Handlungsempfehlungen für den Ernstfall waren Gegenstand der Veranstaltung.  

, ,

Deutschland in sechs Tagen

Frankfurt, Unna, Köln, Dortmund und wieder zurück nach Frankfurt – so sahen die Stationen der chinesischen Delegation aus, die in der Zeit vom 13. bis 19. Mai Gast des Hansa Berufskollegs waren. 9 Schülerinnen und Schüler, 5 Lehrer sowie der stellvertretende Schulleiter der Shanghai Economic Management School, Mr Weng Haonian, in Shanghai haben während ihres Aufenthaltes in Unna einen Einblick in die deutsche Kultur und Wirtschaft erhalten und dabei die Region näher kennenlernen können. Die deutschen Gastfamilien hießen die chinesischen Schülerinnen und Schüler in ihrem Zuhause herzlich willkommen und ließen sie an ihrem familiären Alltag teilnehmen. Der Austausch ermöglicht den jungen chinesischen und deutschen Menschen einen Einblick in ein neues […]

,

3. Tag der Spedition am Hansa Berufskolleg Unna

Am 17.05.2017 fand zum dritten Mal eine Weiterbildung/Fortbildung im Bildungsgang der Spedition am Hansa Berufskolleg Unna statt. Mehr als hundert Auszubildende der Spedition hatten die Möglichkeit, über den eigentlichen Arbeitsbereich hinaus neue und interessante Themen und Wirkungskreise der Logistik und Spedition kennenzulernen. Das Lehrerteam des Bildungsganges Spedition ist durchaus der Meinung, dass Weiterbildung schon während der Ausbildung Sinn macht – „schließlich ist der Arbeitsmarkt ein hart umkämpftes Gebiet und wer mit ein paar zusätzlichen Leistungen trumpfen kann, sichert sich vielleicht nach der Ausbildung entscheidende Vorteile“ (zt. Weiterbildung Direkt, Februar, 2013). An diesem Tag wurden einige ausgesuchte Themen, die normalerweise „etwas außerhalb“ der alltäglichen Ausbildungsroutine liegen, angesprochen und vertieft, um die […]

Höhere Handelsschule besucht Spanischvorlesung an der Universität Duisburg-Essen

Auf Einladung des Essener Romanisten Professor Dr. Alf Monjour besuchte die Europaklasse C16 EU1  der Höheren Handelsschule  eine Vorlesung zur spanischen Landeswissenschaft. Zuvor diskutierte Professor Monjour im Rahmen einer Gesprächsrunde mit den Schülerinnen und Schülern  Fragen zum Studium in Deutschland und zur aktuellen wirtschaftlichen und politischen Situation  in Spanien. Die Schülerfragen wurden in der anschließenden Vorlesung durch einen Blick auf die aktuelle Medienlandschaft und historische Fragestellungen in Spanien vertieft. Zum Abschluss sagte Professor Monjour den Schülerinnen und Schülern zu, sie in ihrem weiteren schulischen  Werdegang zu unterstützen.

,

Hansa Berufskolleg spendet Geld für die Tafel

Die Schülerinnen und Schüler der Einzelhandelsklasse EH16E haben im Rahmen des Religionsunterrichts für die Tafel in Unna gesammelt. Vor Weihnachten überlegten die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Religionsunterrichts, was das Fest für sie bedeutet. Die einstimmige Aussage war, dass Geschenke unbedingt dazugehörten. Im weiteren Verlauf fiel auch auf, dass das sicher nicht für alle Menschen so selbstverständlich ist. Gern wollten sie etwas abgeben, aber wem? Wo findet man arme Menschen? Wie können wir abgeben, ohne die Menschen zu beschämen?, das waren die Fragen, die die jungen Auszubildenden beschäftigten und im Unterricht mit der Lehrerin Frau Duve geklärt werden sollten. Ein Schüler wusste, dass die Tafel in seinem Ausbildungsbetrieb Waren […]